Orientsonne – Infos über den Orient

Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Orientsonne – Infos über den Orient - Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Blaue Reise

Einsame Bucht in der Türkei

Einsame Bucht in der Türkei

Die Blaue Reise hat ihren Namen vom herrlichen Türkisblau des Mittelmeeres. Beliebte Ausgangsorte für die Bootstouren sind Bodrum, Fethiye und Marmaris.

Ein beliebtes Ausflugsziel per Boot von Bodrum aus ist zum Beispiel der herrliche Kleopatra-Sandstrand, auf dem sich angeblich schon die ägyptische Königin mit ihrem Liebhaber Marc Anton vergnügte. Sollte der Strand überlaufen sein, dann steuern Sie am besten eine andere Bucht an – viele davon sind kaum besucht. Auch die Insel Ada Bogazi wird oft von Ausflugsboten angesteuert – sie verfügt über sehr klares Wasser und wird „Aquarium“ genannt. Die Blaue Reise kann aber auch an der lykischen Küste entlangführen – vorbei an herrlichen Stränden wie Ölüdeniz, Olympos und Patara, aber auch vorbei an herrlichen Sehenswürdigkeiten wie den Gräbern von Myra.

In der Regel befindet sich auf dem Schiff Platz für acht bis zwölf Passagiere. Die Reisedauer beträgt im Normalfall etwa drei Tage bis eine Woche.

Die Blaue Reise bietet eine Form von sehr individuellem Tourismus. Sie können bestimmen, wo Sie aussteigen möchten und wo Sie vor Anker gehen. Die Boote verfügen zumeist über Außenkabinen – so können Sie am Morgen vom Bett aus bereits die ersten Blicke auf das herrliche Meer und seine Inselwelt werfen und auch direkt vom Boot ins kühle Nass springen. Immer mehr größere Reiseveranstalter haben die Blaue Reise im Programm. Gebucht werden kann aber auch vor Ort.