Orientsonne – Infos über den Orient

Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Orientsonne – Infos über den Orient - Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Reiserouten für Syrien

Achtung!! Bitte beachten Sie die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amts. Momentan (Stand  Juli 2013) ist von Reisen nach Syrien dringend abzuraten.

Das etwas andere Wohnmobil - gesehen in Palmyra

Das etwas andere Wohnmobil

Routen mit Auto oder Reisebus

Erster Tag: Anreise nach Damaskus. Unterkunft im Hotel
Zweiter Tag: Damaskus**. Je nach Wunsch Besichtigung der Omayyadenmoschee, der berühmten Suqs, der Altstadtviertel Bab Touma und Bab Sharqi, der Annanias-Kapelle, von Bab Kissan, des archäologischen Museeums, der Tekkiye Süleymanie
Dritter Tag: Ausflug in den Süden: Bosra*, Salkhad, Qanawat, Shahba
Vierter Tag: Maalula* und Sednaya; evtl. weiter nach Hama. Übernachtung entweder in Damaskus oder schon in Hama.
Fünfter Tag: Hama*, Aphamea*, Shaizar, Krak des Chevaliers**, Übernachtung in Hama
Sechster Tag: Von Hama über Misyaf durch wunderschöne Landschaft** nach Tartus. Evtl. Besuch von Amrit
Siebter Tag: Tartus, Saladinsburg**, Ugarit. Evtl. Weiterfahrt nach Aleppo
Achter Tag: Aleppo**
Neunter Tag: Simeonskloster*, Ain Dara*
Zehnter Tag: Palmyra**
Elfter Tag: Rückkehr nach Damaskus, Abflug

Ausflugstipp: Von Hama oder Aleppo zu den Toten Städten.

Natürlich ist es auch möglich, sich einen Tag frei zu nehmen und am Strand zu faulenzen. Gelegenheiten gibt es genug an der Küste von Tartus bis Ra’s al-Basit.

Es besteht die Möglichkeit, die Reise noch um drei Tage zu verlängern:

Zehnter Tag: von Aleppo über Halabiyye und Zalabiyye, Qal’at Djabr am Assad-Stausee und ar-Resafa* nach Deir az-Zor
Elfter Tag: Von Deir az-Zor Ausflug nach Mari und Dura Europos
Zwölfter Tag: Von Deir az-Zor über Qal’at heir ash-Sharqi* nach Palmyra

Legende: *sehenswert **absolut sehenswert

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Leider sind viele Sehenswürdigkeiten ohne Auto oder Reisebus nur schwer zu besichtigen. Öffentliche Verkehrsmittel fahren oft nur sehr unregelmäßig. Bei den service (Sammeltaxis) muss man warten, bis es voll ist, was dauern kann (ich habe einmal in Homs fast zwei Stunden gewartet, um zum Krak des Chevaliers zu gelangen).

Hier ein Routenvorschlag für Individualreisende ohne Auto:

Erster Tag: Anreise nach Damaskus. Unterkunft im Hotel
Zweiter Tag: Damaskus**. Je nach Wunsch Besichtigung der Omayyadenmoschee, der berühmten Suqs, der Altstadtviertel Bab Touma und Bab Sharqi, der Annanias-Kapelle, von Bab Kissan, des archäologischen Museeums, der Tekkiye Süleymanie (so weit so gut)
Dritter Tag: Ausflug in den Süden: Bosra* Leicht erreichbar mit Bussen. Für weitere Ausflüge: am besten Taxi mieten.
Vierter Tag: Maalula* Die Busse fahren nur bis zum frühen Nachmittag nach Damaskus zurück. Um nach Sednaya zu gelangen, ist ein Taxi nötig. Weiterfahrt nach Hama (Busse fahren oft genug)
Fünfter Tag: Mit dem Service über Shaizar nach Aphamea und wieder zurück nach Hama. Oder die Tour mit Taxi machen inklusive Krak des Chevaliers
Sechster Tag: Entweder: Von Hama über Misyaf durch wunderschöne Landschaft** nach Tartus. Problemlos mit Service möglich
oder, wenn man es vorher noch nicht gesehen hat: über Homs zum Krak des Chevaliers (Services v. a. im Winter nicht sehr regelmäßig. Vom Krak per Anhalter oder Service zur Hauptstr. und von dort aus per Anhalter nach Tartus – nicht zu empfehlen für alleinreisende Frauen)
Siebter Tag: Von Tartus mit dem Bus nach Lattakia. Am besten für den ganzen Tag Taxi mieten und zur Saladinsburg (keine Service) und evtl. weiter nach Ugarit fahren. Abends mit dem Bus nach Aleppo
Achter Tag: Aleppo** Besuch der Suqs und der gewaltigen Zitadelle
Neunter Tag: Palmyra** leicht erreichbar mit Bussen.
Zehnter Tag: Rückkehr nach Damaskus, Abflug

Weitere Ausflüge, die nur mit Taxi möglich sind:

    • Nach Ebla und den Toten Städten von Hama oder Aleppo aus
      • Zum Simeonskloster* und nach Ain Dara* von Aleppo aus
      • Zum Qal’at Heir ash-Sharqi und nach ar-Resafa

Legende: *sehenswert **absolut sehenswert