Orientsonne – Infos über den Orient

Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Orientsonne – Infos über den Orient - Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Badeurlaub im Libanon

Besonders im Sommer bietet sich ein Besuch des Libanon an. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten können besichtigt werden, ohne das Regen befürchtet werden muss und da vom Meer meist eine Brise heraufkommt, wird es wenigstens in Küstennähe kaum zu heiß. Die Berge laden zu ausgedehnten Gebirgstouren ein. Im Herbst lockt der Wein in der Bekaaebene, die Zitronenernte im Süden und das Apfel-Pflücken im Norden.

Bademöglichkeiten

Der Libanon besitzt einige herrliche Strände. Der schönste ist bei Byblos zu finden. Durch den Krieg mit Israel im Jahre 2006 wurden viele Strände jedoch mit Öl verschmutzt. Nur langsam regenerieren sich die Küstengebiete.
Viele Liegeflächen befinden sich auch in Privatbesitz. Wegen der geographischen Beschaffenheit der Küste gibt es zumeist Steinstrände, an manchen Stellen wurde Sand der Sahara aufgeschüttet, um den Besuchern den Aufenthalt zu versüßen. Auch gibt es viele Wassersportmöglichkeiten – zum Beispiel Jet Skis oder Wasser Ski fahren. Besonders die Bucht von Jounieh nördlich von Beirut bietet zahlreiche Aktivitäten.