Orientsonne – Infos über den Orient

Alles über den Orient

Orientsonne – Infos über den Orient - Alles über den Orient

Ägypten Reiseinfo

pyramiden von gizeh in ägypten

pixelio.de/Dieter Schütz

Nur gut fünf Flugstunden von Deutschland entfernt findet sich am südlichen Rand des östlichen Mittelmeeres eine der Wiegen der modernen Zivilisation – Ägypten. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr zu Reiseinfos rund um Ägypten und zur aktuellen politischen Lage.

Reiseinfo Ägypten – Die Sehenswürdigkeiten

Insgesamt findet man hier Zeugnisse einer über 6000 Jahre alten Kulturgeschichte, manche Wissenschaftler gehen sogar von über 30.000 Jahren ägyptischer Zivilisation aus. Hiervon zeugen neben den berühmten Pyramiden von Gizeh oder der Sphinx etwa auch die Tempelanlagen von Abu Simbel, Karnak oder Luxor sowie das weltberühmte Tal der Könige mit der prachtvollen Grabanlage des Tut Anch Amun. Auch Kairo hat mehr zu bieten als die Pyramiden. Besonders die Zitadelle und die zahlreichen Museen sind einen Besuch wert.

Badeurlaub auf dem Sinai

Besonders beliebt ist auch ein Badeurlaub am Roten Meer. Luxusresorts in Hurgada oder Sharm el-Scheikh laden zum schwimmen, schnorcheln und tauchen ein. Auch im Winter ist es möglich, hier zu baden und Sonne zu tanken. Aktuell gibt es für die Badedestinationen im Süden der Sinaihalbinsel wie Sharm el-Scheikh und Hurghada keine aktuellen Reisewarnungen (Stand der Ägypten Reiseinfo: 10.12.2013)

Das Land bietet allerdings noch viele weitere Optionen für einen spannenden Urlaub:

  • Bade- und Tauchurlaub am Roten Meer
  • Besuch der Küstenmetropole Alexandria
  • Dahabyia-Fahrten auf dem Nil (traditionelle Segelyachten)
  • Kamel-Trekking durch die Weiße Wüste
  • International renommierte Golfplätze (z.B. Mena House Golf Club bei den Pyramiden von Gizeh)
  • Nilkreuzfahrten
  • Sinai-Safaris

Das ganze Jahr über werden Besucher des Landes mit Sonne verwöhnt, ganze 365 Sonnentage und ein trockenes Klima machen Ägypten zu einem bei deutschen Urlaubern sehr beliebten Reiseziel. Auch demjenigen, der eine Linderung seiner Atem- oder Rheuma-Beschwerden sucht, hilft das trockene Klima in Ägypten ungemein. Schon seit Jahrhunderten gilt Ägyten als Luft-Kurort für Europäer.

Weitere Informationen: Klima in Ägypten

Reiseinfo zu den aktuellen politischen Unruhen

Aufgrund der politischen Unruhen in Ägypten rät das Auswärtige Amt in seinen Reisewarnungen dazu, von Reisen nach Ägypten außerhalb der Badeorte im südlichen Sinai abzusehen. Dazu gehören insbesondere Besuche von Kairo sowie die beliebten Nilkreuzfahrten, die an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Ägypens wie Luxor, Karnak, dem Tag der Könige sowie der bekannten Tempelanlage von Abu Simbel vorbeiführen. Insbesondere Reisen in den Norden der Sinai-Halbinsel und in das Grenzgebiet zum Gazastreifen gelten als gefährlich, da es in diesem Gebiet zu Kampfhandlungen kommen kann. Zu den Reisewarnung gehört auch die Fahrt zum berühmten Katharinenkloster auf der Sinai-Halbinsel (Stand: 10.12.2013).