Orientsonne – Infos über den Orient

Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Orientsonne – Infos über den Orient - Angesichts des Bürgerkrieges in Syrien trägt Orientsonne Trauer.

Jordanien

Khazne Firaun - das Schatzhaus des Pharao in Petra

Khazne Firaun – das Schatzhaus des Pharao in Petra

Reise nach Jordanien

Reisen Sie mit uns nach Jordanien – ein Land wie aus 1001 Nacht. Jordanien hat viel mehr zu bieten als die spektakuläre Felsenstadt Petra. Sehenswert sind zum Beispiel auch die Wüstenschlösser und die randiosen Naturlandschaften wie das Wadi Rum, das Wadi Mujib oder Wadi Dana.

Die Highlights von Jordanien

1. Felsenstadt Petra

Kaum eine orientalische Stadt beflügelt die Fantasie so sehr wie das in Stein gehauene Märchen der Felsenstadt Petra. Felsfassaden wie Khazne al-Firaun oder ad-Deir sind weltberühmt.

2. Wadi Rum

Die Wüstenregiondes Wadi Rum im Süden von Jordanien ist ein absolutes Muss auf einer Reise nach Jordanien. Egal, ob mit dem Jeep, Kamel oder Pferd – die abwechslungsreiche Landschaft mit bizarren Felsformationen ist eine Reise wert – natürlich mit einer Übernachtung unter dem Sternenhimmel. Schon Lawrence von Arabien suchte sich die Region als Unterschlupf aus.

3. Jerasch

Das römische Jerash ist ein weiteres Highlight in Jordanien. Kaum eine Siedlung der Römer ist so gut erhalten. Faszinierend sind besonders die gut erhaltenen Tempel und das Ovale Forum.

4. Wadi Mudschib

Der Canyon des Wadi Mudschib läd zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie Klettern und Canyoning ein. Zugleich ist das Wadi ein Naturschutzgebiet und ein Rückzugsort für zahlreiche seltene Tiere. Auch die weiteren Stationen auf der Königsstraße von Amman nach Petra wie Madaba, WadiDana und die Kreuzfahrerburgen Shobak und Kerak sind absolut sehenswert.

5. Das Tote Meer

Das Tote Meer sollten Sie auf keinen Fall auslassen. Nirgendwo sonst auf der Welt trägt das salz- und mineralreiche Wasser so gut wie hier. Auf dem jordanischen Ufer gibt es zahlreiche Hotels und Badegelegenheiten.

Zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Jordanien hat noch viel mehr zu bieten. Die Wüstenschlösser wie das Qasr al-Azraq oder das Qusair Amra, das besonders durch seine omayyadischen Fresken Berühmtheit erlangt hat, haben ebenfalls ihren ganz besonderen Reiz.

Sport und Spaß kommen dabei nicht zu kurz – beispielsweise beim Canyoning oder beim Klettern. Auch tauchen und schnorcheln ist möglich – insbesondere bei Aqaba im Roten Meer.

Jordanien ist touristisch sehr gut erschlossen und gilt als sicheres Reiseland. Hotels finden sich in allen Kategorien. Wer also faszinierende Orte besuchen und orientalisches Flair atmen möchte, der ist in Jordanien genau richtig.

Mehr Infos: Reisetipps Jordanien